Warum solltest Du ausgerechnet zu mir kommen? Und: Wer bin ich überhaupt?

Wenn Du Dir als erstes einen Überblick über meine fachliche Qualifikation verschaffen möchtest, dann klicke einfach hier.

So, und jetzt zu mir bzw. zu uns…

Im Prinzip hast Du doch erst mal nur eine einzige Frage.

Nämlich: Warum solltest Du, aus hunderten von Psychotherapeuten und psychologischen Coaches in München, gerade mich auswählen? Warum solltest Du ausgerechnet mit mir zusammenarbeiten wollen? Warum solltest Du mir Deine Zeit schenken und Dein Geld geben?

Diese Frage ist recht einfach und gleichzeitig komplex zu beantworten: Weil ich ich bin.

In Kürze erklärt: Die Beziehung zwischen Therapeutin/Coach und Klient hat einen maßgeblichen Einfluss auf die gemeinsame Arbeit. Sie ist ein wichtiger Bestandteil des therapeutischen Prozesses.

Das bedeutet, wenn Du Dich entscheidest mit mir zu arbeiten, begeben wir uns auf einen gemeinsamen Weg. Und diesen Weg können nur wir beide gehen. Mit einem anderen Therapeuten/Coach würdest Du einen anderen Weg gehen.

Wenn meine Seite und mein Profil Dich anspricht, wenn Dein Bauchgefühl „ja“ sagt, wenn es „Klick“ gemacht hat – dann bist Du bei mir richtig.

Was ich mag:
Menschen mit Ecken und Kanten, reisen, andere Kulturen kennen lernen (Südamerika im Camper würde mich sehr reizen), Yoga & Meditieren (hätte mir das jemand vor 15 Jahren gesagt, wäre ich in schallendes Gelächter ausgebrochen), das Meer, Irland & Großbritanien, thailändisches Essen und ich habe eine ausgeprägte Schwäche für Kochbücher.

Was ich nicht mag:
Besserwisser & Klugscheißer, Lakritze und alles andere, wo Anis drin ist, Engstirnigkeit, Aufdringlichkeit, das Überschreiten von menschlichen Grenzen, kalte Suppen und Whiskey.

Was ich bisher so gemacht habe…

Die Psyche des Menschen und ihre Wirkung haben mich schon immer fasziniert. Jeder Mensch ist anders, jeder Mensch ist einzigartig und in sich wieder so vielseitig – das finde ich jeden Tag aufs Neue wieder unglaublich spannend.

Aber das Leben hatte erst mal einen anderen Plan für mich. Aufgewachsen bin ich in einem beschaulichen Dorf in Oberbayern. Aber die große, weite Welt hatte es mir angetan. Deshalb bin ich in der Hotellerie gelandet, weil ich unbedingt ins Ausland wollte. Nachdem ich in England und in den Arabischen Emiraten gelebt habe, bin ich mit Mitte 20 wieder nach Deutschland zurück gekommen.

Zurück in Deutschland habe ich noch ein paar Jahre in der Hotellerie und in der Rechtsanwalts- Steuerberaterbranche gearbeitet. Das war ganz okay – aber okay war mir nicht genug.

Und dann haben einige Todesfälle in meiner Familie mein Leben so richtig durch gebeutelt. Bis dahin hatte ich immer funktioniert. Ich war ein Leistungsmensch, ehrgeizig und mit klarem Ziel vor Augen. Ich habe weder auf meinen Körper noch auf meine Seele gehört. Nur das ging nach den Todesfällen nicht mehr. Ich war erschöpft und energielos und ich wusste, so kann und möchte ich mein Leben nicht mehr weiterleben.

So bin ich zur Psychotherapie gekommen. Erst war ich äußerst misstrauisch, aber das legte sich schnell. Und seitdem bin ich absolut begeistert von dieser Arbeit. Es hat mir durch schwierige Zeiten geholfen. Und vor allem, hat sich mein Leben und meine Lebensqualität unglaublich verbessert.

Und dafür brenne ich.

Ich brenne dafür, dass wir so leben, wie wir es uns wirklich wünschen.

Ich brenne dafür, dass wir uns nicht mit einem „es ist ganz okay“ Leben zufrieden geben. 

Ich brenne dafür, dass wir das Beste aus unserem Leben rausholen. 

Unser Leben sollte funkeln und sprühen vor lauter Glanzmomenten, Lebensfreude und Lebendigkeit.

 

Auch wenn ich Dich (noch) nicht persönlich kenne – bei einem bin ich mir ganz sicher: Es geht noch viel mehr in Deinem Leben. Es ist noch ganz viel Spielraum nach oben. Und es wäre doch jammerschade, wenn dieses wertvolle Potential vergeudet würde, oder?

Darum übe ich meinen Beruf mit viel Leidenschaft aus.

Mittlerweile arbeite ich in meiner Praxis in München, wo ich auch mit meinem Partner und mit meinen beiden Söhnen lebe.

Ich würde mich freuen, wenn wir uns persönlich bei einem Erstgespräch oder auf einer meiner Veranstaltungen kennen lernen würden.

Bis dahin, herzliche Grüße
Rosina Geltinger

Qualifikation, Ausbildung & Mitgliedschaften

  • Fachfortbildung in Gestalttherapie (2018)
  • Kursleiterin für Autogenes Training und Entspannungsmethoden (2015)
  • Ausbildungs-Assistenz, Kompaktausbildung in Psycho-Holistik (2011 – 2013)
  • Erwerb der Heilerlaubnis, Heilpraktikerin eingeschränkt auf das Gebiet Psychotherapie, Stadt München (2010)
  • Kompakt-Ausbildung in Psycho-Holistik (2008 – 2010)

 

  • Regelmäßige Supervision zur Qualitätssicherung meiner Arbeit
  • Mitglied im VfP / Verband freier Psychotherapeuten, HP für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.

Titel